Mein Lösungsansatz ist vorwiegend das Fasziendistorsionsmodell (FDM).

 

Das FDM wurde erstmalig vom amerikanischen Arzt und Osteopathen Stephen Typaldos D.O. beschrieben. Als Ursache von Beschwerden werden im FDM Verformungen (Distorsionen) des Bindegewebes (Faszien) gesehen.

 

Die Behandlung erfolgt vorwiegend durch verschiedene Handgriffe, die der geschulte FDM-Arzt oder -Therapeut auf Basis der FDM-Diagnose anwendet. Teilweise wird stark auf bestimmte Punkte oder Bahnen des Gewebes gedrückt. Andere Handgriffe werden mit Zug oder Druck im Bereich von Gelenken durchgeführt. Auch flächige Behandlungen der oberflächlichen Gewebeschichten können bestimmte Beschwerden lindern.

 

 

Weitere Informationen: www.fdm-europe.com

 

Beispiele für eine Konsultation sind:

                

  • Sportverletzungen
  • Gelenksverletzungen und Gelenksbeschwerden (Schulter, Ellenbogen, Knie, Sprunggelenk, …)
  • Wirbelsäulenbeschwerden
  • Arthrosen
  • Arthritis
  • Tendinosen
  • Tendinitis
  • Bestimmte Lungenerkrankungen (wie COPD, CF…)
  • Bestimmte Herz- Kreislaufkrankheiten (wie Bluthochdruck, nach Herzinfarkten…)
  • Nervenverletzungen
  • Multiple Sklerose
  • Schlaganfall (Insult)
  • Cerebralparesen
  • M. Parkinson
  •  … und viele mehr ...

 

Jede Person hat ihre eigenen individuellen Bedürfnisse, Ziele und Voraussetzungen. Daher wird zu Beginn der Behandlung die medizinische Geschichte zusammen mit anderen Faktoren der Lebensgewohnheit analysiert. Auf dieser Basis wird mit Berücksichtigung der Verletzung, Alter, Sport, Bewegungsmuster, Körperhaltung und anderen Lifestyle-Bedürfnisse mit evidenzbasierten Untersuchungsmethoden die Ursache des Problems identifiziert und ein personalisiertes Behandlungsprogramm entwickelt. Ständige Erfolgskontrollen (Re-Assessments) stellen sicher, dass die Therapie gut wirksam ist und die vereinbarten Ziele erreicht werden.

 

 

So unterschiedlich zwei Patienten sein können, so unterschiedlich sind auch ihre Behandlungen.

Physiotherapeut untersucht Patientin
Physiotherapeut persönliches Gespräch